Kurzes Update

30.04.2020

Aufgrund der Covid-19 Pandemie muss Metro Kids Africa zurzeit alle Programme pausieren.

Der «Lockdown» in Uganda zwingt alle Mitarbeitenden, zuhause zu bleiben.

Die Mitarbeitenden in Südafrika können seit dieser Woche wieder arbeiten und leisten einen wesentlichen Dienst. Sie verteilen den Kindern, die Teil unseres MKA Programmes sind, Lebensmittelpakete. Vielen Familien fehlt jetzt das Einkommen und die Kinder sind am Hungern. Wenn du uns finanziell unterstützen und mithelfen willst, dass die Kinder dringend benötigtes Essen erhalten, besuche bitte die Spendenseite und folge den Anweisungen dort.

Wir werden dich über Änderungen auf dem Laufenden halten.

Zurück

 

 

 

empty